Kontakt:

Mirjam & Torsten Stahr

0170/5896764

07665/40130

mirjam-stahr@gmx.de

 

A-Wurf vom wachen Blick

25. Juni 2017

Alle 10 Welpen aus unserem A-Wurf haben nun ein tolles, neues Zuhause gefunden.

Wir wünschen allen neuen Besitzern alles Gute und jede Menge Freude mit ihrem neuen Familienmitglied.

Immer wieder erreichen uns tolle Bilder und Videos von den Kleinen. Alle haben sich bestens in ihrem neuen Rudel eingelebt und halten ihre Zweibeiner auf Trab.

 

23. Juni 2017

Ariba freut sich noch auf neue Besitzer!

Wir unternehmen jeden Tag etwas mit ihr. Autofahren ist für sie überhaupt kein Problem mehr. Sie sitzt dabei ganz entspannt in ihrer Box - nach so einer Autofahrt warten ja auch immer spannende Abenteuer auf sie :-)

Auch den ersten Besuch in einem Café hat sie sehr souverän gemeister. Sie ist an allem interessiert, lässt sich problemlos heranführen, wenn ihr etwas auf den ersten Blick seltsam vorkommt und freut sich über jeglichen Menschenkontakt.

Am Mittwoch haben wir das erste Mal mit ihr die Welpenschule besucht.

 

19. Juni 2017

Ariba ist noch auf der Suche nach tollen neuen Besitzern.

Momentan lebt Ariba mit in unserem Rudel bestehend aus Mama Gamira, "Tante" Dara und ihrer Schwester Atoya, die bei meinen Eltern geblieben ist.

Täglich lernt sie neue Sachen kennen, ist an allem interessiert und geht munter darauf zu. Kleine Spaziergänge durch den Wald gehören zwischenzeitlich zum Tagesprogramm, die Leine stört sie dabei überhaupt nicht. Nachts schläft sie in einer Box neben dem Bett und meldet sich, wenn sie raus muss.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht, wenn Sie sich für diese tolle Maus interessieren.

 

12. Juni 2017

Die Zeit vergeht wie im Fluge. Inzwischen sind unsere Welpen schon gute acht Wochen alt und die Ersten haben bereits ihr neues Zuhause bezogen.

Wir haben in der letzten Zeit sehr viel mit den Kleinen unternommen. Die Ausflüge auf den Hundeplatz und in den Wald machen ihnen total Spaß. Dabei lernen sie auch gleich das Auto fahren kennen. Inzwischen nehmen sie das schon sehr gelassen hin.

Vergangene Woche hatten wir die Wurfabnahme bei der sich alle Welpen sehr schön gezeigt haben. Wir sind ganz stolz auf unsere Rasselbande und richtig glücklich, wie sie sich die letzten Wochen entwickelt haben.

 

28. Mai 2017

Schon wieder sind die Welpen eine Woche älter und entwickeln sich sehr schön.

Die Temperaturen sind die letzten Tage ordentlich in die Höhe geschossen, sodass tagsüber die Wachphasen recht gemäßigt ausfallen. Morgens und abends sind sie aber voller Tatendrang und holen gefühlt nach, was sie bei der Hitze verpasst haben. Bei ca. 30 Grad ist ihnen das aber auch nicht zu verdenken.

 

22. Mai 2017

Inzwischen sind die Kleinen gute fünf Wochen alt und nichts ist mehr vor ihnen sicher :-)

Den großen Auslauf im Garten haben sie fest im Griff; sie entdecken und erkunden alles neugierig.

Gamira spielt immer wieder mit den Kleinen und rennt mit ihnen durch den Garten.

 

 

Am Wochenende haben wir von allen schöne Einzelportraits gemacht.

 

14. Mai 2017

Seit dem Wochenende können die Welpen tagsüber den Garten unsicher machen. Es macht so viel Freude zu sehen, wie sie lauter neue Sachen erkunden und ihren Spaß daran finden.

Zwischenzeitlich bekommt jeder Welpe seinen eigenen Napf, selbstverständlich folgt nach jeder Fütterung das gemeinsame Schüsseln polieren. Gamira bleibt nicht mehr viel zum Ausschlecken...

 

11. Mai 2017

Vor kurzem gab es die erste Fleischmahlzeit für die Kleinen. Für einen kurzen Moment wussten Sie nicht so recht, was damit anzufangen ist. Das war allerdings nicht von langer Dauer und sie haben keinen Zweifel aufkommen lassen, dass der Hund vom Wolf abstammt ;-)

Gamira säugt die Welpen regelmäßig pflichtbewusst, es ist ihr aber deutlich anzumerken, dass die Krallen und Zähne nicht sehr angenehm für sie sind. Aber was macht man nicht alles für den Nachwuchs :-)

Wir Zweibeiner bekommen die Zähne auch deutlich zu spüren, inzwischen wird in alles reingebissen, was einem in die Fänge kommt.

 

04. Mai 2017

In den letzen Tagen gab es eine große Veränderung für die Welpen: die Wurfkiste wurde geöffnet und die Kleinen konnten das Welpenzimmer in Beschlag nehmen. Ganz neugierig haben sie erforscht, was es da alles Neues gibt, von dem sie bislang noch gar nichts wussten ;-)

In ihren noch kurzen Wachphasen wuseln sie durch den Raum, spielen miteinander oder klettern auf den Schoß, wenn man sich zu ihnen auf den Boden setzt.

Zudem gab es die erste Welpenmilch auf einem kleinen Teller. Das mit dem Schlecken hatten sie schnell kapiert, hier bedarf es aber trotzdem noch etwas Übung, bis das ohne riesige Sauerei klappt :-)

 

01. Mai 2017

Die Welpen sind inzwischen gute zwei Wochen alt und werden schon ganz schön aktiv. Es ist schön, wie sie untereinander anfangen zu agieren. Sie schlecken sich ab, probieren sich schon kräftig im Bellen und rangeln miteinander.

Wenn Gamira bei den Kleinen in der Box liegt und sie sich den Bauch vollgeschlagen haben genießt sie die Zeit mit ihren Welpen. Dann suchen sie den Weg aktiv vor zu ihrem Kopf und dann regnet es "Küsschen" für die Mama :-))) und Gamira ist dabei genauso liebevoll mit ihnen.

 

25. April 2017

Gestern Abend sind die ersten Äuglein auf gegangen.

Gamira erfreut sich über die ersten kleinen Unterordnungs- und Spieleinheiten im Garten. Es macht richtig Freude, zu sehen, was sie für einen Spaß daran hat. Währenddessen liegen die Welpen friedlich in ihrer Box und schlafen.

 

23. April 2017

Hier von unseren Welpen die ersten Einzelportraits.

Die Kleinen werden in der Wurfkiste zunehmend agiler. Inzwischen stemmen sie sich immer wieder nach oben und machen so ihre ersten Gehversuche.

Sobald Gamira die Wurfkiste betritt gibt es kein Halten mehr. Gerade haben alle noch ruhig geschlafen, aber der Geruch der Mama lässt sie zu kleinen "Raubtieren" werden und jeder versucht zuerst an der Milchbar anzukommen. Genauso schnell kehrt wieder Ruhe ein, wenn jeder eine Zitze gefunden hat, zum Glück hat Gamira genau 10 Stück ;-)

 

19. April 2017

Der vierte Tag im Leben unserer kleinen Welpen:

Sowohl Gamira als auch ihrem Nachwuchs geht es gut. Die Kleinen nehmen gut zu und sind zufrieden.

 

Die Erstabnahme der 10-köpfigen Bande ist auch schon erledigt und es gab nichts zu beanstanden.

Die Namen stehen somit fest: Ariba, Akuna, Ajuma, Ashari, Atoya und die Rüden heißen Abaro, Arat, Akinto, Arigo und Ayak.

 

Gamira ist nach wie vor eine tolle Mama. Wenn die Kleinen schlafen, nimmt sie sich auch eine Auszeit und legt sich zu mir unter den Schreibtisch und schläft tief und fest - sobald sich aber in der Wurfkiste was rührt, ist sie sofort zur Stelle. Ich bin ganz stolz auf sie!

Wie hat es eine Freundin die Tage so schön formuliert: "Schon unglaublich wie das alles funktioniert, ohne dass die Schwangerschaftsbücher lesen und Kurse belegen ;-)))"

 

15. April 2017

Nun ist unser A-Wurf da! :-)

Gamira brachte in der Nacht in gerade einmal 5 1/2 Stunden 10 Welpen zur Welt. Wir sind alle froh, dass die Geburt so reibungslos verlief und Gamira und ihre Welpen wohl auf sind.

Es sind 5 Rüden und 5 Hündinnen und wie bereits schon vermutet alle schwarzmarken.

Gamira kümmert sich sehr fürsorglich um ihre Welpen. Hier schon mal ein paar erste Bilder von den Kleinen...

 

12. April 2017

Nun ist wirklich alles bereit für die Geburt der Welpen. Sabine, eine sehr gute Freundin und zugleich Gamiras Züchterin, wird uns bei der Geburt mit ihrer Erfahrung und ihrem Wissen unterstützen.

Gamira zeigt bislang aber noch keine Anzeichen, wir sind ja auch noch bestens in der Zeit :-)

 

06. April 2017

Gamira genießt das Wetter heute. Die Sonne scheint es ist aber nicht so warm.

Dara kann gar nicht verstehen, warum Gamira nur noch so ruhig ist und sie nicht mehr zum Spielen auffordert.

Der Bauch wird immer größer, inzwischen kann man auch schon sehen, wenn die Kleinen sich bewegen!

31. März 2017

Wir nähern uns mir großen Schritten dem Endspurt. Nun sind es noch ca. 2 Wochen bis zur Geburt.

Gamira geht es gut. Sie erfreut sich an ihrer erhöhten Futterportion ;-)

Sie ist um einiges ruhiger geworden (ganz ungewohnt für uns, wo sie doch sonst immer so ein lustiger Wirbelwind ist) und liebt es uns ihren Babybauch zu präsentieren, der dann selbstverständlich gestreichelt werden muss!

Wenn sie ganz ruhig liegt, kann man sogar inzwischen kleine Welpenbewegungen spüren :-)))

Unbeschreiblich dieses Gefühl!

 

Gamira ist trächtig! :-)

Die Freude ist bei uns allen riesig!

Was der Ultraschalltermin heute bestätigt hat, hat Gamira uns die letzten Tage schon vermuten lassen:

Die Flanken sind leicht gefüllt, sie musste sich übergeben und eine nicht zu stillende Verfressenheit hat eingesetzt...

Wir erwarten unseren A-Wurf um den 15. April 2017 - genau zu Ostern :-)

Zur Sicherheit schlafen wir jetzt direkt neben dem Napf, nicht dass Dara ihr noch zuvorkommt...

1. März 2017

Dara testet mal an Gamiras Bauch, ob sie schon was hören kann... :-)

In einer guten Woche wissen wir mehr!

Gamira wurde am 11. Feburar von Ayk vom Kuhlerkämper Blues gedeckt.

Wir haben Ayk als ganz tollen Rüden kennengelernt. Er hat ein sehr freundliches und temperamentvolles Wesen. Er ist sicher und unbefangen im Umgang mit Menschen und ein souveräner Begleiter im Alltag.

Gamira und Ayk waren sehr harmonisch miteinander und nun hoffen wir auf gesunde und wesensstarke Welpen. Jetzt heißt es Daumen drücken!

 

Mutter: Gamira vom Bohrertal, schwarzmarken

ZB-Nr. 36813-13

Wurftag: 30.12.2013

JB, ZTP

offene Klasse: V

BH

 

Bilder und Infos Gamira hier

Vater: Ayk vom Kuhlerkämper Blues, schwarzmarken

ZB-Nr. 32277-07

Wurftag: 18.10.2007

JB, ZTP

offene Klasse: V

BH

Impressionen von Ayk

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Mirjam Stahr